April 2019

STARTUP OF THE MONTH.

April 2019

PANALIS Solutions

PANALIS Solutions ist die intelligente Softwareplattform für das Issue- und Stakeholder Management.

PANALIS Solutions: wachsendes Team, hohe Dynamik und Innovationskraft

Geschäftsführer Reza Eshtiagh im Interview

Reza Eshtiagh, Zafar Khan; Foto: Ivgenia Möbus

Bitte stelle dich kurz vor: Wer bist du, was hast du bisher gemacht und wie kamst du zu PANALIS Solutions?

Ich heiße Reza Eshtiagh und bin Geschäftsführer und Mitgründer von PANALIS. Nachdem ich an der Goethe Universität interdisziplinär Politik- und Rechtswissenschaften studiert habe, war ich als Berater in der Politikberatung, in der Marktforschung und in der Unternehmensberatung tätig. Ich habe bereits vor und während des Studiums viel ausprobiert. Mich hat schon immer die Frage der Auswirkungen politischer, gesellschaftlicher und regulatorischer Veränderungen auf Unternehmen interessiert und da noch keine spezifische Antwort zu diesem Problem existierte, haben mein Mitgründer Zafar und ich beschlossen, selber eine zu finden.

Wie kam es zur Gründung und was zeichnet PANALIS Solutions aus?

Wir hatten das Glück, dass mein Mitgründer Zafar und ich den Mut hatten PANALIS zu gründen, nachdem wir feststellen durften, dass es einen Markt für das Produkt gibt. Wir hatten zudem bereits mit amerikanischen Startups zusammengearbeitet und die Softwareentwicklung war uns ebenfalls nicht fremd, so dass wir unsere Erfahrungen haben einfließen lassen können.

Ein wichtiger Aspekt bei PANALIS ist, dass wir viel automatisieren und Kunden sehr stark in die Weiterentwicklung der Software einbeziehen. Außerdem wollen wir auch bei wachsendem Team dabei die Dynamik und Innovationskraft beibehalten.

PANALIS Solutions; Foto: Ivgenia Möbus

Was fasziniert dich am Gründen und was zeichnet für dich ein erfolgreiches Startup aus?

Es ist eine unglaubliche Reise und wir durchleben interessante Phasen. Die Möglichkeit, etwas zu entwickeln, das das strategische Handeln unserer Kunden verändert und gleichzeitig etwas zu machen, was wir alle lieben, ist einzigartig. Die Arbeit in unserem professionellen Team ist außerdem eine inhaltliche und prozessuale Herausforderung, die in dieser Form selten in etablierten Unternehmen zu finden ist. Unsere Mitarbeiter sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor, weil sie Dinge erkennen, die woanders untergehen könnten. Aus den Erkenntnissen schöpfen wir die Vision und Innovationskraft. Jeder Mitarbeiter sollte in einem Startup Kundenkontakt haben, um ihn zu verstehen.

Welches Erlebnis war bisher das bedeutsamste bei PANALIS Solutions?

In jedem Bereich durchläuft das Unternehmen wichtige Meilensteine – im Vertrieb, im Rahmen der Kapitalaufnahme und in der Produktentwicklung. Ein zentrales Erlebnis war es sicherlich, als eine Beta-Version der Software released wurde und nicht nur funktional war, sondern auch bezüglich der Mehrwert-Generierung die eigenen Erwartungen erfüllen konnte. Darauf konnten wir aufbauen.

Was war deine bisher wichtigste Lesson Learned, die du anderen Gründer mit auf den Weg geben möchtest?

Es ist wichtig, eine Vision zu haben und seinen Idealismus nicht zu verlieren. Dennoch sollte man dies mit einer smarten, konsequenten und effizienten Umsetzung der Strategie paaren.

Dashboard der Softwareplattform; Foto: Ivgenia Möbus

Bitte vervollständige folgenden Satz: Frankfurt ist für mich....

wesentlich mehr als ein sinnvoller Unternehmensstandort. Ich wuchs in Frankfurt Sachsenhausen auf und weiß, wie viele weiche Faktoren unsere Stadt zu bieten hat. Diese sind selbstverständlich auch wichtig für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter.

Was zeichnet Frankfurt als Standort für Startups aus?

Die Kombination aus Wirtschaftskraft und Dynamik ist einzigartig in Deutschland. Frankfurt ist aus meiner Sicht wie ein Startup: Die Stadt bleibt nie stehen. Für eine schnelle Skalierung der eigenen Geschäfte ist Frankfurt der ideale Standort und zudem bei Ansprechpartnern im Ausland sehr beliebt. Die Arbeit im internationalen Umfeld ist eine Bereicherung für jeden Mitarbeiter.

Gib uns bitte eine Empfehlung für einen Blog / eine Newsseite / ein Fachmagazin, das dich(zu Fachthemen) inspiriert?

Ich könnte zum Beispiel heise online empfehlen, denn ich persönlich schätze den qualitativen Einblick in viele verschiedene Disziplinen.

Mit welchem Experten würdest du am liebsten einen Tag lang zusammenarbeiten, und warum? 

Gerne mit unserem hessischen Wirtschaftsminister TarekAl-Wazir, den man bestimmt anders als den amerikanischenPräsidenten nicht auf einem Golfplatz treffen würde. Die exklusiven Einblicke in den politischen Betrieb sind bestimmt gewinnbringend.

Interdisziplinäres Team bei PANALIS Solutions; Foto: Ivgenia Möbus

Woran sollen sich die Leser dieses Interviews erinnern?

Abgesehen davon, dass die Leser unsere Produkte kaufen dürfen, sollten Gründungsinteressierte den Mut haben der eigenen Intuition zu folgen und gründen. Es ist selbstverständlich viel Arbeit, aber es ist eine einmalige Erfahrung.

Frankfurt Forward ist der Matchmaker für Startups, Unternehmen und Investoren in Frankfurt am Main.

Frankfurt Forward bringt unter dem Dach der Wirtschaftsförderung Frankfurt Startups und etablierte Unternehmen zusammen. Unter dem Motto „Matching am Main“ verbindet das Projekt bisher getrennte Welten und fördert die Weiterentwicklung von Innovation und Digitalisierung am Standort Frankfurt am Main.

FRANKFURT FORWARD FOLGEN.
NACHRICHT SENDEN

KONTAKT ZU UNS.

Vielen Dank! Wir haben Ihre Nachricht erhalten.
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alles klar, Fortfahren.