Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alles klar, Fortfahren.

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines 

Anbieter dieser Homepage ist die Wirtschaftsförderung Frankfurt – Frankfurt Economic Development – GmbH, Hanauer Landstraße 126-128, 60314 Frankfurt am Main. Als „Anbieter” der Angebote ist der Datenschutz unserer Nutzer für uns ein wichtiges Anliegen. Für die meisten Teile unserer Anwendungen ist es nicht notwendig, personenbezogene Daten einzutragen. 

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei wird in anonymer Form protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: URL der abgerufenen Webseite,Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung übererfolgreichen Abruf, zum Abruf genutzter Webbrowser und anonymisierte IP-Adresse der anfragenden Rechner. Die Erhebung und Speicherung dieser Daten lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürliche Person zu. 

Auf dieser Website werden mit Technologien der Google Inc. („Google”) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Die Verarbeitung kann möglicherweise außerhalb Europas passieren. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Bei Cookies handelt es sich umkleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden.Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. 

3. Einsatz von Cookies und Matomo

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art.6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Für diese Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert derVerantwortliche ausschließlich auf seinem Server in der EU. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich.  

Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo vonIhrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. 

Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy-policy/.

4. Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur dann erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen. An allen Stellen, an denen Sie sensible Daten angeben, erfolgt die Datenübertragung in verschlüsselter Form. Alle Nutzerdaten werden auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der Zugriff ist nur besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder kaufmännischen Betreuung der Server befasst sind (strikte Zugangsprotokolle und Kontrollen).

An Dritte werden Ihre personenbezogenen Daten nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. 

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder und wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen nicht mehr erforderlich ist. 

5. Einsatz von Social-Media-Plug-Ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter desPlug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben.  

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. 

6. Auskunftsrecht

Auf Anfrage werden wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.